Domamid XS und Domamid XS-V


Teilkristalline Hochleistungscompounds mit besonderen Eigenschaften

Derartige Compounds zeichnen sich vor allem und speziell für den Metallersatz aus

und heben sich durch zwei maßgebliche, mechanische Werte hervor:

hohe Festigkeiten und hohe Steifigkeiten

Damit diese Hochleistungseigenschaften erreicht werden, greift man auf hohe Verstärkungsstoffgehalte zurück.

Allen voran wird dies durch Füllung mit Glasfasergehalten größer 50 Prozent erreicht.

Die Domamid XS-Reihe von DomoChemicals basiert zusätzlich auf einer teilkristallinen und teilaromatischen Polyamidstruktur.

Durch diese Materialzusammenstellung geht ein hoch glasfaserverstärktes Polyamid einher mit hervorragender Wärmealterungsbeständigkeit und der guten Verarbeitbarkeit von PA 6.6.

Das Material weist im Vergleich ein verringertes Verzugsverhalten auf und verfügt über sehr gute Kriecheigenschaften.

Ein weiterer Vorteil ist die hohe Oberflächengüte und die für Polyamide typische hygroskope Eigenschaft ist nur gering vertreten.

Das verzugsarme Domamid XS-V wurde als weitere Spezialität entwickelt.

Besonders für Bauteile mit langen Fließwegen wurde die verzugsoptimierte Type Domamid XS-V als Ergänzung zum neuen Produktportfolio entwickelt. Die Ingenieure haben mithilfe eines speziellen Herstellungserfahrens die Glasfasern in die Polymermatrix entgegen ihrer natürlichen Orientierung so angeordnet, dass die Oberflächenhaptik verbessert und der Verzug reduziert werden konnte.