News

Neues von MLPlastics

MLPlastics auf der Kuteno 2024 in Rheda-Wiedenbrück

Vom 14. – 16. Mai findet in Rheda-Wiedenbrück wieder die Zuliefermesse für die kunststoffverarbeitende Industrie statt.

Mit ihrem speziellen Konzept, bei dem Kommunikation und der Dialog auf Augenhöhe im Vordergrund stehen, hat sich die Kuteno längst zu einem effizienten Branchentreff etabliert.

Das Team von MLPlastics freut sich darauf, Sie an unserem Stand zu begrüßen:
Halle 2a / B3

Link zur Besucherregistrierung

Kuteno Messe MLPlastics

MLCompound und MLAnalytics als neue Unternehmen in der MLHolding

MLCompound und MLAnalytics

MLCompound verfügt mit über 20 Jahren Erfahrung über ein breites Spektrum an Knowhow im Bereich der Compoundierung.

Wir sind spezialisiert auf die Veredelung von Standardkunststoffen, technischen Kunststoffen sowie komplexen Additivsystemen.

MLAnalytics ist Ihr zertifiziertes Prüflabor

für mechanische, thermische und rheologische sowie auch optische Werkstoffprüfungen samt Probekörperherstellung.

KPA in Ulm am 28./29. Februar 2024

MLPlastics auf der KPA in Ulm am 28./29. Februar 2024

Seit 2017 hat sich die KPA als effiziente Arbeitsmesse etabliert.

Mit mittlerweile ca. 170 Ausstellern ist sie zu einem wichtigen Branchentreffpunkt in Süddeutschland geworden – und dennoch klein genug, um konkrete Projekte und Ideen vor Ort mit den ausstellenden Unternehmen der Kunststoffbranche durchzusprechen.

Das Team von MLPlastics freut sich auf Ihren Besuch:
Halle 1 – Stand-Nr.: 1-C6

CleanCom – unser Reinigungsgranulat

CleanCom  ist ein Reinigungsgranulat auf Acrylat – bzw. PVC – Basis.

MLPlastics hat zwei Varianten, und zwar für den Gebrauch bei technischen Thermoplasten – und speziell für PVC – Anwendungen.

Beide Typen decken somit ein breites Spektrum an Verarbeitungstemperaturen (bis zu 300°C), Anwendungen und Polymeren ab.

Unser Reinigungsgranulat ist so entwickelt, dass es ohne Probleme als Abschaltmischung, aber auch für die Heißkanal – und Verschlussdüsen – Reinigung verwendet werden kann.

Wir verwenden keinerlei abrasive Additive, die Ihre Peripherie schädigt.

Bei Rückfragen helfen unsere Anwendungstechniker gerne jederzeit.

Fakuma 2023

Besuchen Sie uns auf der FAKUMA in Friedrichshafen vom 17.-21.Oktober  2023

Auf der weltweit führenden Fachveranstaltung für die industrielle Kunststoffverarbeitung

präsentieren nahezu 1.500 Aussteller ihr internationales Angebot.

Die Fakuma bietet einen umfassenden Überblick über sämtliche Kunststofftechnologien.

Fragen Sie uns gerne nach einem Gutschein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle B1/Stand 1121.

Vernetzte Kunststoff-Compounds

Die Strahlenvernetzung (oder das sogenannte Upgrading) verbessert sowohl die Eigenschaften preiswerter Massenkunststoffe als auch technischer Kunststoffe.

Das wiederum ermöglicht somit den Einsatz unter Bedingungen, denen diese Materialien,  ohne Vernetzung nicht standhalten würden.

 

Daraus ergeben sich folgende Vorteile auf einen Blick:

Thermische Eigenschaftsverbesserungen

Tribologische Eigenschaftsverbesserungen

Chemische Eigenschaftsverbesserungen

Mechanische Eigenschaftsverbesserungen

 

Die MLPlastics bietet Ihne eine Expertise in diesem neuen Geschäftsbereich sowohl durch maßgeschneiderte Compounds als auch durch speziell auf ihre Anwendung erstellte Additivsysteme.

Wir beraten Sie gerne.

 

MLPlastics auf der Kuteno 2023

Die KUTENO – Kunststofftechnik Nord , mit über 300 Ausstellern, ist die neue regionale, kompakte Zuliefermesse für die gesamte Prozesskette der kunststoffverarbeitenden Industrie.

Als Fach- und Arbeitsmesse in der norddeutschen Region ist die KUTENO in Rheda-Wiedenbrück die Plattform für den fachlichen Expertendialog der gesamten Branche.

Wir, als MLPlastics GmbH, laden Sie gerne auf unserem Stand ein. Halle 2 / F3

Mit dem Ticket-Code: 687UKvME erhalten Sie kostenfreien Eintritt, Catering, Parken!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

KPA – MLPlastics mit Messeauftritt

MLPlastics nimmt als Aussteller auf der KPA in Ulm am 08.und 09. März 2023 teil.

Sie ist Deutschlands erste branchenübergreifende Beschaffungsplattform  für Kunststoffprodukte und findet bereits seit 2017 statt.

Die KPA versteht sich als „Arbeitsmesse“ – hat sie doch mit ca. 150 Fach-Ausstellern genau die richtige Größe, um Raum für konkrete

Gespräche und zum Netzwerken zu bieten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch: Halle 7 / Stand C14

Partnerschaft mit Novalca nun auch exklusiv

Wir freuen uns darüber, nun auch exklusiver Distributionspartner in Deutschland von NOVALCA S.r.l., Norditalien, zu sein.

Unsere seit mehreren Jahren erfolgreiche Zusammenarbeit konzentriert sich vor allem auf Hochleistungs-Compounds auf Basis von PC, ABS und PC/ABS für die Elektro- und Elektronikbranche, Haushaltsgeräte und Automobilanwendungen.

In enger Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Kunden werden Compounds für konkrete Anwendungen entwickelt. Ebenso steht eine Vielzahl UL-gelisteter Compounds zur Verfügung.

In den drei Produktionswerken (Gesamtkapazität ca. 30,000 tpa, 15 Linien) werden darüber hinaus Spezialcompounds auf Basis SAN, ASA und PA gefertigt.

Außerdem werden mit der neuen REC-Serie technische Compounds mit einem Rezyklatanteil von ≥ 70 % angeboten – TÜV-zertifiziert nach ISO 14021 : 2016.

UNSER KLIMA-VERSPRECHEN

MLPlastics GmbH wurde im März 2003 in Hamburg gegründet. Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst, die Umwelt, Natur und das Klima mit Respekt zu behandeln und durch eine Minimierung unseres ökologischen Fußabdrucks für zukünftige Generationen zu erhalten.

Deshalb haben wir es zum Bestandteil der Unternehmensstrategie gemacht, auf Grundlage der geltenden umweltrelevanten Vorschriften und anwendbaren technischen Möglichkeiten zukünftig ab dem Jahr 2028 klimaneutral zu wirtschaften.

Darüber hinaus ist unser Ziel die Einhaltung der internationalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (17 SDG).

Damit sollen die MLPlastics GmbH und ihre Mitarbeitenden in Zukunft nicht nur für Qualität und Zuverlässigkeit stehen, sondern auch für nachhaltiges, ökologisches unternehmerisches Handeln.

Zur Sicherstellung dieser Ziele werden wir durch die ZERO-FOOTPRINT Umwelt- und Nachhaltigkeitsberatung GmbH betreut und in diesen Prozessen begleitet. Gemeinsam haben wir eine Klimastrategie entwickelt, um dieses Ziel zu erreichen.

Im Rahmen unserer Lieferkettenverantwortung überprüfen wir unsere Zulieferer sowie deren Produktionsanlagen und Einrichtungen regelmäßig.

Unsere Mitarbeitenden sind fester Bestandteil dieses Prozesses und werden regelmäßig informiert und aktiv eingebunden, um ein Höchstmaß an Umweltbewusstsein zu erreichen.

gez. Patrick Bäßler (CEO)