detektierbare-Compounds

Basismaterial PP, HDPE, ABS und PA

Detektierbare Compounds ermöglichen eine 100% Kontrolle bei Kunststoff – Anwendungen in der  Lebensmittelverpackung.

Mittels entsprechender Detektoren können somit Verunreinigungen durch Kunststoffpartikel  ausgeschlossen werden.

Neueste Entwicklungen weisen zudem eine bakterizide Wirkung gemäss ISO 22196 aus.

Folgende Testkeime wurden positiv geprüft: Staphyloccus aureus bzw. Escheria coli

Die Compounds sind beliebig einfärbbar und erfüllen sowohl die europ. Lebensmittelvorgabe EU10-2011 als auch die amerikanische FDA.

 

Produkte

  • MaxxiTec HDPE BA YD
  • MaxxiTec HDPE FE YD
  • MaxxiTec PPC BA YD
  • MaxxiTec PPC FE YD
  • MaxxiTec ABS FE OT
  • MaxxiTec PA BA-Z-FC OT blau

Eigenschaftsbereich

  • Röntgen detektierbar
  • magnetisch detektierbar
  • induktiv detektierbar
  • einfärbbar und somit gut erkennbar
  • FE Typen bedingt einfärbbar
  • lebensmittelkonform  gem. EU10-2011, FDA

Zielindustrie

  • Lebensmittelverpackung
  • Lebensmittelherstellung
  • Spritzguss
  • Extrusion

Partner

Spezialitäten

  • MaxxiTec ABS FE OT natur / ABS magnetisch detektierbar
  • MaxxiTec HDPE BA YD / HDPE magnetisch, Röntgen detektierbar, lebensmittelkonform
  • MaxxiTec PPC BA YD natur / PP- Copolymer/ Röntgen detektierbar
  • MaxxiTec HDPE BA YD natur / HDPE, Röntgen detektierbar
  • MaxxiTec PA BA-Z-FC OT blau / PA66 detektierbar, bakterizid, lebensmittelkonform / Spritzguss, Extrusion

Ihre Produktanfrage

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.