TechnoGreen PP LGF – Das Langglasfaser – Compound mit Rezyklatanteil

TechnoGreen PP LGF Compounds  sind langglasfaserverstärke Materialien, die im Automobilbereich eine immer stärkere Bedeutung gewinnen. Im Vergleich zu kurzglasfaserverstärkten Materialien bieten LGF Materialien ein überlegenes Eigenschaftsspektrum, vor allem hinsichtlich Zähigkeit und Steifigkeit bei erhöhten Temperaturen. Dies ermöglicht Verarbeitern ihr bisheriges Produktsortiment  durch leichtere Alternativprodukte zu substituieren (z.B. PA6 GF durch PP LGF) oder aber den Glasfaseranteil zu reduzieren, was beides zu deutlichen Gewichtsreduktionen führt.

LGF Materialien werden schon seit langem erfolgreich für Interieur und Exterieur Anwendungen im Automobilsegment vermarktet.

Zur Verbesserung der ökologischen Eigenschaften werden nun auch Sekundärrohstoff basierte PP LGF Compounds angeboten, die z.B. Einsatz bei Anwendungen wie Unterbodenabdeckungen oder Frontends finden. Diese TechnoGreen PP LGF Typen sind in einem Glasfaserbereich von 20% – 50% verfügbar und können bei Bedarf  kundenspezifisch schlagzähmodifiziert  oder als Konzentrat ausgelegt werden.

Der besondere Herstellungsprozeß (Pultrusion) sorgt für qualitativ sehr hochwertige Compounds, deren Leistungsspektrum sich mit Produkten auf Neuwarenbasis messen kann.

Sprechen Sie uns gerne an, wir beraten Sie fachkundig!